bypass

Übersicht Verkehrsphasen Los 1 «Steffisburg»

Die Verkehrsphasen und die Verkehrsführung werden so geplant, dass der Verkehr möglichst wenig behindert wird und die Verkehrsteilnehmer möglichst lange die gleiche Situation vorfinden.

Die Zeitangaben für die Verkehrsphasen sind provisorisch.

Verkehrsphase 1
Verkehrsphase 1b

Verkehrsphase 1 (Herbst 2014 – Frühling 2015)

Während des Baus der Verbindung Stockhornstrasse wird der Verkehr normal über die Bernstrasse geführt. Allerdings werden die Fahrspuren in den Baustellenbereichen der Bern- und der Stockhornstrasse verengt. Bis Mitte Januar 2015 ist das Trottoir auf der Burgergutseite gesperrt. Von Mitte Januar bis Ende Mai 2015 dasjenige auf der Gewerbeseite.
Verkehrsphase 1b

Verkehrsphase 2
Verkehrsphasen 2 und 3

Verkehrsphase 2 und 3 (Mai 2015 – Juni 2016)

Der stadtauswärts fahrende Verkehr auf der Bernstrasse wird über die neue Verbindung Stockhornstrasse umgeleitet. Der Busverkehr bleibt auf der Bernstrasse.
Verkehrsphasen 2 und 3

Verkehrsphase 4
Verkehrsphase 4

Verkehrsphase 4 (Ende Juli 2016 – Mitte Mai 2017)

Die Rampen zwischen dem Zubringer Nord und der Bernstrasse werden umgebaut. Der Verkehr auf dem Zubringer muss deshalb über die nun in beiden Richtungen geöffnete Verbindung Stock-hornstrasse oder über das «Ohr» fahren. Die Bernstrasse ist für den MIV weiterhin nur stadteinwärts befahrbar. Im Baustellenbereich auf der Bernstrasse steht jeweils nur ein Gehweg zur Verfügung.
Verkehrsphase 4

Verkehrsphase 4 Belagseinbau (Mitte Mai – Mitte Juni 2017)

Während des Einbaus des Deckbelags auf der Bernstrasse, der Verbindung Stockhornstrasse, dem anschliessenden Abschnitt des Autobahnzubringers und auf dem Kreisel Stockhornstrasse muss die Verkehrsführung mehrfach geändert werden. Die vom Belagseinbau betroffenen Strassenabschnitte werden jeweils teilweise oder ganz für den Verkehr gesperrt.

Verkehrsphase 5
Verkehrsphase 5

Verkehrsphase 5 (Sommer 2017 – November 2017)

Verkehrsführung gemäss Endzustand. Spurverengungen im Bereich der Rückbau- und Rekultivierungsarbeiten am «Ohr».

Verkehrsphase 5


Endzustand
Endzustand

Verkehrsführung nach Inbetriebnahme des Bypass Thun Nord (ab Mitte November 2017)

Der Bypass in der Glättimüli und die neue Aarebrücke stehen nun dem Verkehr zur Verfügung. Entlang der Bernstrasse sind beide Gehwege ohne Einschränkungen benutzbar.
Verkehrsführung nach Inbetriebnahme

Impressum